Migration einer großen Universitäts-Website nach Plone 5.2/Python 3

Dieser Vortrag berichtet über unsere Erfahrungen und unseren Ansatz bei der Migration eines großen Universitätsstandortes (Universität Gent). Das Projekt ist noch nicht abgeschlossen, daher ist diese Beschreibung vorläufig.

Vortrag (45 min)

Zielgruppe: Entwicklerinnen, Integratorinnen, Anwenderinen, Universitäten

Die aktuelle ugent.be-Seite basiert auf Plone 4 und Archetypes. Als Teil der Migrationsteams habe ich eine Migrationsstrategie für die Migration der Inhalte von Plone 4 nach Plone 5.2 entwickelt. Der Ansatz besteht aus drei Phasen:

  • Export der Originalseite nach JSON mit Hilfe von collective.jsonify (eine erweiterte Version)
  • Import aller JSON-Daten in eine Dokumentendatenbank (ArangoDB), um verwandte Inhalte, die migriert werden sollen, über Abfragen abzufragen und abzurufen. Die dazwischenliegende Datenbank erlaubt es uns, Teil-Importe durchzuführen, z.B. nur Unterordner oder nur bestimmte Content-Typen zu importieren.
  • Ein benutzerdefiniertes Migrationsskript fragt die Dokumentdatenbank nach den zu migrierenden Inhalten ab und führt den Import in die Zielseite über plone.restapi durch
    Ergebnisse und Schlussfolgerungen: noch zu bestimmen.

Dieser Vortrag ist eine Fortsetzung unserer früheren Migrationsstrategie, bei der wir Inhalte direkt über einen ZEO-Client auf der Quellseite exportiert und über plone.restapi direkt in die Zielseite geleitet haben.

Andreas Jung

ZOPYX

Andreas Jung entwickelt seit 25 Jahren mit Python als Hauptprogrammiersprache Lösungen im Bereich Web, Content-Management, Electronic Publishing bis hin zu Robotik und Industrie 4.0. Interessenschwerpunkte sind skalierbare Lösungen mit der Integration von beliebigen Drittsystemen, Publishing-Lösungen im Bereich der technischen Dokumentation, Industrie, Medizin und Healthcare sowie thematisch komplexe Projekte mit einem herausfordernden Anforderungsmanagement. Andreas Jung realisiert Plone-Lösungen seit 2001 und arbeitet u.a. mit Universitäten, Verbänden und NGOs zusammen.

Twitter: @MacYET
Github: zopyx
Email: