Digital Signage und Plone

Digital Signage (digitale Beschilderung) beschreibt die Darstellung von Medieninhalten auf prominent platzierten Bildschirmen, um die Aufmerksamkeit der Menschen in unmittelbarer Nähe auf bestimmte Themen zu lenken.
  • Wann 25.02.2019 von 16:30 bis 16:55 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Kurzvortrag (25 min)

Raum: Fehlender Wert: B U101

Zielgruppe: Entwickler, Universitäten

Digital Signage ist unserer Gesellschaft bereits allgegenwärtig anzutreffen, wie beispielsweise im Handel (zu aktuellen Angeboten), in Museen (zu aktuellen und zukünftigen Ausstellungen) oder auch in öffentlichten Einrichtungen zu den Abfahrtszeiten der nächsten Haltestellen.

Die TU Dresden möchte mit solch einer Digital Signage-Lösung campusweit auf das aktuelle Geschehen der gesamten Universität sowie gebäudespezifische Inhalte hinweisen. Eine Vorgabe ist, dass mit dem Redaktionssystem vertraute Mitarbeiter in der Lage sind, Inhalte für die Bildschirme zu erstellen - ohne auf die bekannten Features (wie Workflows, Freigaben usw.) zu verzichten.

In einem anschließenden Open Space werden Interessierte in die Thematik eingeführt und es wird anschließend der in Entwicklung befindliche Prototyp vorgestellt. Dieser basiert auf einer Schnittstelle auf Plone-Seite, die mit plone.rest realisiert wird, sowie einer diese Schnittstelle konsumierenden Web-Applikation basierend auf React, um die Inhalte darzustellen. Aktuell ist es möglich, dass die Web-Applikation direkt auf Änderungen aus dem Redaktionssystem reagieren kann.

Paul Grunewald

TU Dresden

Paul hat seit dem Jahr 2011 Kontakt mit Plone. Damals noch als Student ist er mittlerweile als Vollzeit-Entwickler an seiner Universität tätig und entwickelt neben dem Internetauftritt der TU Dresden noch weitere uni-nahe Projekte weiter. Er legt insbesondere Wert auf qualitativ hochwertige, dokumentierte und getestete Software. Er enagiert sich außerdem in der lokalen Meetup-Szene zu den Themen Python, JavaScript und Gamedev.

Twitter: @quirk_dispenser
Github: pgrunewald
Email: