Programm veröffentlicht

Wir freuen uns Euch das finale Programm vorstellen zu können. Neben vielen interessanten Vorträgen rund um Plone, freuen wir uns ganz besonders auch über unsere Keynotes und die drei Gastredner aus der CMS-Garden-Community.

2020-02-25T11:56:00+00:00

Den Auftakt macht am Montag Anne-Marie Nebe mit ihrer Keynote "Digitale Zugänglichkeit ein Pfeiler der nutzerzentrierten Softwareentwicklung". In dieser stellt sie ihre Vision vor: „Die einfachste funktionierende Lösung ermöglicht ein positives Nutzererlebnis für jeden Nutzer.“

Weiter geht es mit dem Thema Barrierefreiheit in unserem ersten Gastbeitrag von Jens Pelzetter: "Web Accessibility Standards Ein Überblick"

Am Dienstagvormittag zeigt uns unser zweiter Gastredner Fabian Tschök in seinem provokantem Vortrag "All other CMS are B***S***", welche Vorteile unterschiedliche CMS aus Sicht der einzelnen Communities haben. Auch die Vor- und Nachteile von Plone werden dabei betrachtet.

Nach der Mittagspause leitet Christian Theune mit seiner Keynote "Was ich als Ingenieur über Diversity gelernt habe" die zweite Tageshälfte ein und möchte die Eigenschaften und Dynamik komplexer Systeme veranschaulichen und mit konkreten Geschichten, Erfahrungen und neuen Herangehensweisen für einen bewussten Einsatz von Diversität werben.

Anschließend zeigt uns unser dritter Gastredner Sebastian Kurfürst in seinem Vortrag "Patterns und Best Practices für die Entwicklung erweiterbarer und leistungsstarker React SPAs am Beispiel der Neos CMS-Benutzeroberfläche" technische und strategische Details der React-basierten Neos CMS-Oberfläche.

Die komplette Übersicht der Tagung ist unter /2020/Programm zu finden. Alle Vorträge können auch als iCal-Kalender in Eure Smartphones importiert werden.